WENN SIE EINE FRAGE HABEN ZUR VERFÜGBARKEIT ODER SIE WOLLEN DIE VIVENDA BÜCHER,
KONTAKTIEREN SIE UNS BITTE ÜBER DAS KONTAKTFORMULAR
WIR WERDEN IHNEN BALD ANTWORTEN

Mietbedingungen

1. Ankunft und Abfahrt
2. Buchung
3. Preise
4. Anzahlung
5. Anzahl der Gäste
6. Bezahlung
7. Bezahlung in Teilen und kurzfristige Bezahlung
8. Stornierung durch den Mieter
9. Versicherung
10. Stornierung durch den Vermieter
11. Babys
12. Haustiere
13. Schwimmbad
14. Reinigung
15. Beschwerden
16. Haftung

1. Ankunft und Abfahrt
Prinzipiell ist eine Ankunft und/oder Abfahrt jeden Tag der Woche möglich.Die Villa, gemietet vom Mieter,ist verfügbar am Ankunftstag ab 16:00 Uhr und muss verlassen werden am Abreisetag vor 10:00 Uhr. Die genannte Zeit muss vom Vermieter genau eingehalten werden wegenoft direkt nachfolgender Gäste, sodass der Vermieter die strikte Zeit benötigtum die Ferien-wohnungen zu reinigen. Falls benötigt,gibt es eine Möglichkeit einen frühen check-in und/oder einen späten check-out gegen Gebühr zu buchen. Dieses muss jedoch immer mit dem Vermieterabgesprochen sowie im Voraus in schriftlicher Form, zwischen dem Mieter und Vermieter,vereinbart werden. Die Gebühr beträgt € 125,- bis € 150,- und wird festgelegt vom Vermieter.
zurück nach oben

2. Buchung
Prinzipiell sollte die Buchung die Villa getätigt werden über das Buchungs Formular auf derInternetseite. Jedoch ist es auch möglich,im Einvernehmen mit dem Vermieter, eine Buchung am Telefon oder durch eine E-Mail an den Vermieterzu tätigen.Diese Art der Buchung ist für den Kunden/Mieter bindend.Der Vermieter möchte darauf hinweisen dass Buchungen welche auf der Internetseite getätigt werden eine endgültige Reservierung sind. Die so genannte Widerrufsfrist gilt nicht für Ferienwohnung- und Villa vermietung. Vermieter sendet Mieter immer eine bestätigung über E-Mail. In diese E-Mailbekommt Mieter auch die Zahlungsinfo.Alle Angaben die auf der Website des Vermieters stehen und auch in diese Mietbedingungen sind Bestandteil des Mietvertrages zwischen Mieter und Vermieter. Mieter akzeptiert diese Bedingungen vorbehaltlos. Die Anzahling durch Mieter an Vermieter gilt als volle Anerkennung dieser Mietbedingungen.
zurück nach oben

3. Preise
Die Benutzung von Bettdecken, Kissen, Bettwäsche, Hand-und Geschirrtücher, Schwimmbad- und Strandtucher, sowie ebenfalls Wi-Fi Internet und Satelliten-fernsehen und die Endereinigung sind enthaltenim festgelegten Mietpreis. Der normale Verbrauch von Wasser und Elektrizität sind ebenfalls enthalten im Mietpreis.Jedoch ist der Vermieter berechtigt Verschwendung durch den Mietervon der Kaution von € 500,- abzuziehen.Transfers von und nach Flughafen Faro sind im Mietpreis, einschließlich Kosten für Treibstoff und Maut für alle Villa-Gäste (= max. 10 Personen 2 Kinder)wennallen mit dem gleichen Flug reisen. Im Mietpreis sind auch die Transfers zum z.b. Golf course, Einkaufszentren/Märkte usw. aber auch zu Lagos, Silves, Monchique, usw. (imganze Algarve, bis Faro) in einem kleinen Bus für max. 8 Personen(exkl. Treibstoff und Maut Kosten) Kochen- und Einkauf-Dienst (exkl. Treibstoffkosten). Am letzten Tag der Mietzeit / für die Abreise aus der Villa, Mussen diese zusätzlichen Kosten (die nicht im Mietpreis einbegriffen sind) im Ubersicht angeboten worden durch der Host an Hauptmieter. Nach der Überprüfung und Vereinbarung muß diese Ubersicht signiert werden durch Hauptmieter, damit kann Erleichterung, mit der bezahlte Kaution von € 500,- stattfinden.
zurück nach oben

4. Anzahlung
Der Mieter verpflichtet sich die Kaution (teilweise) (siehe Artikel 3) von € 500,- an den Vermieter zu zahlen. Die Zurückzahlung dieser Kaution vom Vermieter an den Mieter erfolgt grundsätzlichinnerhalb von 7 Tagen nach der Abfahrt des Mieters aus die Villa nach Beendigung der Mietperiode, sofern der Mieter in die Villa keine Beschädigungen/Brüche verursacht hat. Im Falle dieses passiert unerwartet, muss der Mieter sofort den Vermieter/Kontaktperson informieren. Der Vermieter/Kontaktpersonwird direkt nach dem verlassen des Mieters die Villa kontrollieren,ob die Villa noch in der selben Kondition ist wie bei Anreise vorgefunden.Falls nicht, wird der Vermieter direkt den Mieter über diese Mängel durch eine E-Mailoder per Telefon informieren.
zurück nach oben

5. Anzahl von Gästen
Der Mietpreis basiert auf einer vereinbarten Anzahl von Gästen durch eine E-Mail,genannt in der Buchung zwischen Mieter und Vermieter.Diese sind verbindlich inBezug auf Name und Anzahl. Die gemietete Villa darf nur genutzt werden von Mieter(n) und dessen Gefährten und ist niemals erlaubt die gemietete Villa untervermieten oder für andere Zwecke als zum Urlaubsaufenthalt zu nutzen.Falls die Villa groß genug ist für zusätzliche Gäste,müssen diese Gästeeinen Aufpreis pro Person zahlen welcher auf der Internetseite aufgelistet ist.In der Buchungbestätigung per E-Mail wird die gesamte Anzahl von Gästen genannt sein. Babys unter einem Jahr werden als Mieter gerechnet,sind jedoch im Preis enthalten.Dieses gilt, solange das Baby bei Abreise von die Villa nicht älter als 1 Jahr ist.
zurück nach oben

6. Bezahlung
Der komplette Betrag der Miete oder die erste Anzahlung muss vom Mieter gebucht/ überwiesen sein innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt der Bestätigung E-Mail der Buchung auf das angegebene Bankkonto. Direkt nach Erhalt der Bezahlung durch den Mieter, sendet der Vermieter eine Zahlungbestätigung per E-Mail zum Mieter, sowie allenötigen Informationen.

zurück nach oben

7. Bezahlung in Teilen und kurzfristige Bezahlung
Der Vermieter bittet den Mieter den vollen Betrag der Miete mit einem mal zu bezahlen.Bezahlung in zwei Teilen ist ebenfalls möglich.Für die erste Rate bezahlt der Mieter30% der Gesamtmiete.Den verbleibenden Teil der Miete (70% der Gesamtmiete Kaution von € 150,-) sollte der Mieter nicht später als 8 Wochen vor Beginn seinesUrlaubsantritts bezahlen.Sollte die Buchung innerhalb von 8 Wochen vor Urlaubsantritt getätigt werden, muss die komplette Miete in einer Summe gezahlt werden.
zurück nach oben

8. Stornierung durch den Mieter
Der Mieter sollte eine Stornierung bestätigen am Telefon sowie in schriftlicher Form.Die Stornierungkosten betragen bis 8 Wochen vor Urlaubsantritt 30% der Gesamtmiete.Von 8 zu 4 Wochen vor Urlaubsantritt würden 75% der Gesamtmiete zu zahlen sein.Innerhalb einer späteren Stornierung wäre die vollständige Miete zu zahlen.Für diese Kosten kann der Mieter eine Stornierung-Versicherung für sich abschließen.Der Vermieter empfiehlt neben einer Reise-Versicherung dringend ebenso eine Stornierung-Versicherung abzuschließen.
zurück nach oben

9. Versicherung
Der Vermieter empfiehlt dem Mieter stets eine Stornierungs Versicherung abzuschließen (neben einer Reise-Versicherung), unabhängig ob der Mieter einen Langzeit-, oder Kurz-Urlaub plant. Es besteht immer eine Möglichkeit dass etwas passiert welche den Mieter zwingt die Reise zu verschieben, abzubrechen oder zu beenden.

zurück nach oben

10. Stornierung durch den Vermieter
Falls der Vermieter aufgrund von Umständen, welche außerhalb seiner Schuld liegen, gezwungen ist eine Reservierung zu stornieren,wird der Vermieter eine andere Villa ähnlicher Art und Preis dem Mieter anbieten.Sollte dieses nicht möglich sein,wird der Vermieter in jedem Falle den bereits bezahlten Betrag des Mieters erstatten, jedoch ohne Vergütung jeglichen weiteren Schadens.
zurück nach oben

11. Babys
Babys unter einem Jahr werden als Mieter gerechnet,sind jedoch im Preis enthalten.Dieses gilt,solange das Baby bei Abreise von die Villa nicht älter als ein Jahr ist. Der Vermieter stellt auf Anfrage zur freien Verfügung: Baby-Bett mit Bettwäsche, Baby-Stuhl.

zurück nach oben

12. Haustiere
Um ein (Maximum) Haustier mitzubringen,welches absolut keine Belästigung darstellt,sollte stets schriftlich vor der abgeschlossenen Buchung erfragt werden. Der Vermieter entscheidet in Rücksprache mit dem Mieter.Die Mehrkosten um ein Haustier mitzubringen betragen € 50,- pro Woche. Der Mieter sollte bedenken,das für Hunde oder Katzen eventuell eine Gesundheitszeugnis und eine Impfung gegen Tollwut notwendig sind, und sollten in der Lage sein den Nachweis dafür vorzulegen.
zurück nach oben

13. Schwimmbad
Vermieter akzeptiert keine Haftung für die Nutzung die Schwimmbad. Unerwartete Unfälle rund umund in das Schwimmbad fallen nicht in Verantwortung des Vermieters. Kinder unter 14 Jahren dürfen nur am Pool unter Aufsicht eines Erwachsenen benutzen, wo es obligatorisch ist, dass Kinder ohne Schwimmen Diplom eine Schwimmweste nutzen. Das Schwimmbad ist von April bis November (auf Anfrage) beheizt.
zurück nach oben

14. Reinigung
Die Villa wird stets absolut sauber bei Ankunft übergeben. Wenn der Mieter länger als 8 Tage bleibt,erhält der Mieter eine Zwischenreinigung durch den Vermieter, welches ebenso das wechseln der Bettwäsche beinhaltet.Die Endereinigung die Villa ist im Mietpreis mit inbegriffen.Der Vermieter des Mieters erwartet, dass die Villa bei Abreise aufgeräumt ist.
zurück nach oben

15. Beschwerden
Sollte es trotz sorgfältigere Vorbereitung und Gewährleistung des Vermieters Beschwerden geben,dann muss der Mieter sich in erster Instanz an die Kontaktperson im Riomar wenden. Sollte die Beschwerde nicht zufriedenstellend behoben sein,sollte der Mieterdirekten Kontakt zum Vermieter aufnehmen.Das vorzeitige Verlassen der Ferienwohnungohne vorherige Konsultation und gegenseitigen Verständnisses verpflichtet den Vermieter nicht zu jeglichem Wertersatz.Beschwerden, welche nicht zufriedenstellend behoben sind,müssen in schriftlicher Form beim Vermieter eingereicht werden, innerhalb einer Woche nach Urlaubsende.
zurück nach oben

16. Haftung
16.1 Während des Urlaubs Aufenthaltes ist der Mieter verantwortlich für die Villa,die Dekoration und alle Dinge die zur Villagehören.Schäden durch den oder die Mieter verursacht, müssen umgehend der Kontaktperson im Villa gemeldet und erstattet werden. Wenn dieser Schaden die bereits bezahlte Kaution gemäß Artikel 4 übersteigt, sollte direkt vor Ort an die Kontaktperson gezahlt werden.Unmittelbar vor Abfahrt oder direkt nach Abfahrt des Mieters wird die Kontaktperson die Villa kontrollieren.
16.2 Nach der gesetzlichen Haftung,der Vermieter wird niemals haften für Verlust,Diebstahl,Beschädigung und/oder Verletzungen,verursacht an oder durch den Mieter und ist folglich begrenzt auf den Betrag welcher für das gemietete bezahlt worden ist.
16.3 In einer späteren Ankunft als vereinbart oder einer früheren Abfahrt des Mieters von dieVilla als vereinbart,kann kein Anspruch vom Mieter auf Erstattung durch den Vermieter wegen ''nicht genossener'' Zeit geltend gemacht werden.

16.4 Der Vermieter ist berechtigt nach einer Dauer von 24 Stunden nach der vereinbarten Ankunft die Villa anderweitig zu vermieten,falls der Mieter ohne jegliche Nachricht fern bleibt und keine sonstigen Verabredungen gemacht wurden.

16.5 Offensichtliche Fehler oder Irrtümer in der Beschreibung,oder Preise von die Villa angeboten vom Vermieter in der Internetseite oder in einer E-Mail Korrespondenz wird den Vermieter nicht binden.Die (Preis) Information in der Internetseite ist maßgebend.Zuvor veröffentlichte (Preis) Information erlischt mit dieser.

16.6 Der Vermieter haftet nicht für jegliche Schäden aus Naturkatastrophen,Gewalt,nukleare Angriffe, Streiks und andere externe Faktoren wie breakdowns und Ausfälle von Strom und Wasser Einrichtungen und technischen Anlagen.

16.7 Im Falle dass in der Nähe vom Villa Baumassnahmen getätigt werden,Strasserarbeiten oder andere Aktivitäten, ist der Vermieter nicht haftbar zu machen für jegliche daraus resultierende Unannehmlichkeiten.

16.8 Für diese Mietkonditionen gilt Niederländisches Recht. Streitigkeiten sollten an ein zuständiges Gericht in den Niederlanden eingereicht werden.
zurück nach oben